Aktuelles & Neuigkeiten

Persönliche Sprechstunde zum Kennenlernen

Wir bieten Ihnen eine persönliche Sprechstunde vor Ort in der Schule am Donnerstag, 29.02.2024 von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr an.

Um vorherige Anmeldung im Sekretariat wird gebeten.

In unserem Sekretariat erreichen Sie Frau Schligerski Montags bis Freitags von 07:30 Uhr bis 11:30 Uhr

 Telefon:

--> 07051 938960 -->

 Email:

--> poststelle@04131040.schule.bwl.de -->

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

weiterlesen

Weihnachtliches aus dem Gedichtomat

Die Klasse 4b der Erna-Brehm Grund- und Werkrealschule hat sich für die Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Am Donnerstag, 14. Dezember, werden die Schülerinnen und Schüler von 14.00 bis 15.30 Uhr in der Calwer Lederstraße unterwegs sein und allen Interessierten gegen eine Spende aus individuell gestalteten Boxen Weihnachtsgedichte vortragen. Im Zuge der Überlegungen, wie die Schülerinnen und Schüler die im Unterricht gelernten Gedichte nicht nur schulintern präsentieren können, war aus den Reihen der Elternschaft die Idee geboren worden, im Klassenverbund aus Karton „Gedichtomaten“ zu basteln, sprich: Automaten, aus denen weihnachtliche Gedichte tönen. In insgesamt fünf Gruppen werden die Schülerinnen und Schüler unterwegs sein, wobei aus jedem Automaten ein anderes Gedicht zu hören sein wird.

Mit der Aktion will die Klasse den Passanten in der Vorweihnachtszeit in der Innenstadt eine Freude machen. Gleichzeitig hoffen sie darauf, durch die Spenden Einnahmen zur Finanzierung eines Schullandheimaufenthaltes zu erhalten. „Die Schülerinnen und Schüler werden vor dem Wechsel in eine weiterführende Schule einige Tage ins Schullandheim fahren. Da die Kosten nicht für alle Familien leicht zu stemmen sind, haben wir die Idee entwickelt, mit den Kindern gemeinsam Aktionen zu machen, über die die Ausgaben für einen solchen Aufenthalt reduziert werden“, erklärt die Elternsprecherin Ilona Trimbacher. Sie findet es super, dass die Kinder in den vergangenen Wochen nicht nur die weihnachtliche Gedichte auswendig gelernt haben, sondern auch die weihnachtlich dekorierten „Gedichtomaten“ im Zuge des Unterrichts von den Kindern selbst gebastelt worden sind. Dies habe nicht zuletzt die Klassengemeinschaft gestärkt.

Das „Gedichtomat“-Angebot ist übrigens bereits die zweite Aktion der Klasse 4b, um Geld in die Klassenkasse zu bringen. Gemeinsam mit einer Reihe von Eltern hatten die Schülerinnen und Schüler auch Plätzchen zusammen mit der Klassenlehrerin Frau Gerth auch bereits Plätzchen gebacken, verpackt und in der Innenstadt verkauft. Zur Freude aller Beteiligter fand das Weihnachtsgebäck dabei solch reißenden Absatz, dass alle Verkaufskörbe am Ende leer waren und mit den Einnahmen bereits ein finanzieller Grundstock für die geplante Klassenfahrt gelegt werden konnte.

weiterlesen

Projekt „Kickboxen“ im Stallion Gym Althengstett im Rahmen der Projekttagen

Vom 19.07.2023 bis 21.07.2023 fanden an unserer Schule seit langem wieder Projekttage statt. Eine bunt gemischte Gruppe aus 22 Schülerinnen und Schülern aus Klasse 5 – 8 durfte am Projekt „Kickboxen“ teilnehmen. Wir konnten für dieses Projekt einen externen Partner vom Stallion Gym in Althengstett gewinnen. Die Gruppe fuhr an allen drei Tagen nach Althengstett ins Studio und bekam dort einen tollen Einblick in den Sport und was so alles dazu gehört, wenn man Kickboxen vernünftig können möchte. Der Trainer Tayfun Kurar hatte für die Kinder ein abwechslungsreiches aber auch anstrengendes Programm parat, welches die Kinder mit Begeisterung meisterten. Alle Beteiligten hatten an allen drei Tagen einen riesigen Spaß und wir sind sehr dankbar, dass wir dieses Projekt anbieten konnten.

Daher geht ein herzliches Dankeschön an das Stallion Gym in Althengstett.

Es wäre ohne die Unterstützung so nicht möglich gewesen. Und wer weiß, vielleicht findet sich der ein oder andere Schüler oder Schülerin bald im Training wieder und wird später mal Profikämpfer.

weiterlesen

Schulfest

Am Samstag, 22.07.2023 fand nach langer Zeit und zum ersten Mal nach der Corona bedingten Pause wieder ein Schulfest an der Erna Brehm Schule statt. Dieses wurde mit und vor allem zur Stärkung der Schulgemeinschaft geplant und war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler konnten die in den vorangegangenen Projekttagen erstellten Arbeiten und Projekte präsentieren und somit auch stolz ihr Leistungsvermögen zeigen. Neben diversen Tanzaufführungen, Theaterstücken, Mitmachstationen und einer Bewegungslandschaft gab es auch den sogenannten „Wall Run“, bei dem sich jede Person vom Dachboden des Grundschulgebäude mit entsprechender Sicherung abseilen lassen konnte. Das Schulfest war zu jeder Zeit sehr gut besucht und zeigt einmal mehr den guten Zusammenhalt innerhalb der Schulgemeinschaft. Wir bedanken uns bei allen Besuchern sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern und Unterstützer.

weiterlesen

zum Archiv (Listenansicht) zum Archiv (Bilderansicht)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.